Chlorgas-Austritt im Freibad

Datum: 05.07.2017 19:59:00

Im Freibad Gallneukirchen führte heute ein technisches Gebrechen beim Wechseln der Chlorgasflaschen zu einem brisanten Einsatz für unsere Kameraden!


Unter schwerem Atemschutz mussten unsere Feuerwehrmänner und -frauen den Technikraum belüften und den Schaden beheben. Durch das schnelle Eingreifen konnte das weitere Austreten des giftigen Gases unterbunden werden.


Der Bademeister wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und zur weiteren Überwachung in ein Linzer-Krankenhaus Linz gebracht.

Zurück