Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 24.07.2017 19:13:00

Auf der Alberndorfer Straße, Höhe Lärchenstraße, kam es heute Abend zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.


Beim Einbiegen zum Parkplatz, wurde ein PKW seitlich erfasst und auf die Fahrerseite geschleudert. In Zusammenarbeit mit der FF Schweinbach konnte das Fahrzeug wieder auf die Räder gebracht und die verletzte Person schonend aus dem Unfallwagen gerettet werden.


Das Rote Kreuz Gallneukirchen und ein zufällig anwesender Arzt übernahmen die weitere Versorgung, während unsere Kameraden den Verkehrsweg wieder für den Nachfolgeverkehr reinigten.


Die Alberndorfer Straße wurde während des Einsatzes komplett gesperrt.

Zurück