Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall

Datum: 30.05.2020 15:29:00 • Kategorie: Einsatzbericht

Am Samstag Nachmittag wurden die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen mittels Pager mit der Meldung "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" alarmiert.

An der Kreuzung Oberndorfer Straße / Reichenauer Straße verunfallten aus bisher ungeklärter Ursache zwei PKW.
Die am Unfall beteiligten Personen wurden durch das Rote Kreuz Gallneukirchen erstversorgt, eine Person musste in das AUVA Unfallkrankenhaus Linz verbracht werden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die verkeilten Fahrzeuge von einandertrennen und die Fahrbahn von den ausgetretenen Betriebsmitteln reinigen.

Nach einer Stunde konnten die Kameraden in das Feuerwehrhaus einrücken.

Zurück