Brandverdacht

Datum: 18.11.2020 15:43:00 • Kategorie: Einsatzbericht

Mittwochnachmittag rückte die Feuerwehr Gallneukirchen zu einem Brandverdacht aus.

Aufgrund eines technischen Defektes in der Elektroinstallation kam es gegen 16:00 Uhr zu einer leichten Rauchentwicklung.

Am Einsatzort angekommen, stellte der Einsatzleiter rasch fest, dass es sich um einen kleinen Kabelbrand in einer Abzweigdose handelte.

Nachdem der Bereich vom Strom genommen und mittels Wärmebildkamera kontrolliert wurde, konnte die Einsatzbereitschaft nach rund einer dreiviertel Stunde wiederhergestellt werden.

Zurück