Einmal quer durch Gallneukirchen

Datum: 07.02.2020 23:22:00 • Kategorie: Einsatzbericht

Ein bis dato unbekannter Verursacher zog, nach einem Crash mit einem Verkehrsschild, eine Ölspur quer durch das Stadtgebiet.

Über zwei Stunden standen unsere Kameraden auf der Hauptstraße sowie der Alberndorferstraße, um die Verschmutzung zu beseitigen und die Route wieder für den Nachfolgeverkehr zu reinigen.

Wir bedanken uns bei der Firma Grabner, die in den späten Nachtstunden sofort eine Kehrmaschine zur Verfügung stellte!

Zurück