Mutwillig entfernter Kanaldeckel gefährdet den Straßenverkehr

Datum: 10.03.2019 20:40:00 • Kategorie: Einsatzbericht

Am Sonnabend wurde, während das Sturmtief "Eberhard" über den Gallneukirchner Dächern fegte, der Offizier vom Dienst über einen mutwillig entfernten Kanaldeckel informiert.

Dieser war gerade mit einigen Kameraden im Feuerwehrhaus, da aufgrund des Unwetters bereits mit einem Einsatz gerechnet wurde.Die Feuerwehrfrauen und -männer rückten mit einem Kanaldeckel auf Reserve aus, konnten allerdings den ursprünglichen Deckel in einer naheliegenden Wiese finden und wieder einsetzen.

Während diesem Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen zu einem zweiten Einsatz über den Notruf 122 alarmiert:

Auf der Reichenauer Straße lag Geäst auf der Fahrbahn und die Straße war stark verunreinigt.Unsere Kameraden konnten die Verunreinigung rasch entfernen und wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Zurück