Adventkranzbrand löste Brandmeldeanlage aus!

Datum: 21.12.2018 18:43:00 • Kategorie: Einsatzbericht

Am Freitag, den 21. Dezember 2018 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen um 18:43 Uhr zu einem automatisch ausgelösten Brandmeldealarm alarmiert.

Der Einsatzleiter konnte beim Eintreffen am Einsatzort feststellen, dass der Alarm durch einen in Brand stehenden Adventkranz ausgelöst wurde.

Im Betrieb anwesende Personen wurden durch den Feueralarm auf den Brand aufmerksam und konnten den Entstehungsbrand ablöschen und ins Freie bringen.

Einsatzleiter und Kommandant ABI Martin Purner appeliert an die Bevölkerung: "Nachdem es zur Weihnachtszeit öfters zu Bränden gekommen ist, warnt die Feuerwehr eindringlich weder Adventkränze noch Christbäume mit ihrem Kerzenschmuck unbeaufsichtigt zu lassen. Auch ein Rauchmelder zu Hause kann wie in diesem Fall das Leben von Ihnen und Ihren Liebsten schützen."

Zurück