Stürmische Nacht mit acht Einsätzen

Datum: 23.02.2020 20:08:00 • Kategorie: Einsatzbericht

In den frühen Abendstunden wurden auch wir nicht verschont. Aufgrund des massiven Windes, sind wir zu insgesamt 8 Einsätzen alarmiert worden.

Um 20:08 Uhr wurden wir zum ersten Einsatz gerufen. Anwohner bemerkten, dass sich vom Nachbarhaus ein Blechstück des Daches löste und zu Boden stürzte. Die Kameraden konnten mittels Drehleiter die restlichen unbefestigten Bleche entfernen und wieder einrücken.

Kaum im Feuerwehrhaus angekommen, wurden wir von der Landeswarnzentrale zu mehreren umgestürzten Bäume gerufen, welche die Straße blockierten. 

Um 23:10 Uhr wurden wir Zeugen eines Verkehrsunfalles. Ein Fahrzeug ist während des zurückschiebens von der Fahrbahn abgekommen. Die Florianis sicherten die Unfallstelle ab und kontrollierten, ob Betriebsmittel ausgelaufen waren. 

Die einsatzreiche Nacht ging ohne großen Schäden zu Ende. 

Ein großer Dank an alle Einsatzkräfte für die Unterstützung.

Zurück