Übung in Kleingruppen: Feuerwehr beübt neues Einsatzgerät

Datum: 27.05.2020 18:00:00 • Kategorie: Aktuelles

Am heutigen "Schulungsmittwoch" wurde ein neu angeschafftes Einsatzgerät zum ersten Mal in einer Kleingruppe beübt.

Das Einsatzmittel ist ein sogenannter CAFS-Feuerlöscher der Firma Rosenbauer, dieser bildet ein optimales Löschsystem da er im praktischen Einsatz durch vor allem durch seine leistungsstarke und effiziente Löschtechnik überzeugt.

Der "POLY PORTEX SL10" funktioniert, wie ein handelsüblicher Feuerlöscher (ohne Energiequellen oder anderen technischen Systemen), rein mit Druckluft und wird hauptsächlich in der Bekämpfung von Feststoff- und Flüssigkeitsbränden eingesetzt. Durch die große Wurfweite kann der Bediener aus sicherer Entfernung "dem Feuer ordentlich einheizen" und einen Löscherfolg erzielen.

Zwei dieser neuartigen Löschsystemen wurden durch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen angeschafft und sind auf dem Rüstlösch- und Tanklöschfahrzeug verlastet.
Die kompakten Feuerlöscher werden entweder mittels befestigten Rollen oder einer Rückentrage durch den Atemschutztrupp zum Einsatz gebracht und können im Feuerwehrhaus innerhalb kürzester Zeit wieder einsatzbereit gemacht werden.

Unsere Kameraden konnten das System heute zuerst im Schulungsraum theoretisch und danach praktisch auf der Fläche vor dem Feuerwehrhaus beüben.



Schulungsvideo der Firma Rosenbauer

Zurück