Turbulenter Wochenrückblick

Datum: 23.10.2017 17:17:00

Der Einzug ins neue Feuerwehrhaus rückt mit großen Schritten näher. Neben den Vorbereitungsarbeiten für das Umsiedeln, leisteten unsere Kameraden letzte Woche gleich zwei Mal Hilfe!


Eine Ölspur stellte eine erhebliche Gefahr für den Nachfolgeverkehr dar und konnte vom Einsatzteam rasch beseitigt werden. Nur einige Stunden später wurden die Feuerwehrmänner und -frauen zu einer Personenrettung gerufen. Ein Anwohner blieb mit dem Lift stecken und konnte sich selbständig nicht befreien. Auch hier wurde profesionelle Hilfe an den Tag gelegt!


Auch unsere kleinen Kameraden waren fleißig unterwegs und machten, in Zusammenarbeit mit den Betreuern, die Übungswiese winterfest.


Die Wochenübung am Mittwoch verlangte den Teilnehmern einiges ab. Diese mussten, in Zusammenarbeit, mit den Ausbildnern verschiedenste Stoffe mit Feuerlöscher unter Kontrolle bringen.


Der Freitag stand dann im Zeichen der Bewerbsgruppe, wo sich die Sportler mit ihrem Coach um die weitere Entwicklung und Trainingsstart gedanken machten.


Das Wochenende wurde anschließend wieder für die Vorbereitungen zum Umzug genutzt und die bereits alten Tische im neuen Design lackiert.